Bereit für den Frühling

Parat für den Frühling? Dein Bike auch?

Wenn du schlauchlos bzw. tubeless fährst, musst du daran denken die Dichtmilch nachzufüllen. Diese trocknet nämlich auch dann ein, wenn dein Bike im Winter im Keller steht. Dies ist so, weil die Dichtmilch verdunstet, egal ob das Bike bewegt wird oder nicht. Zwar sind deine Räder nach dem Winter noch dicht, aber der Pannenschutz funktioniert nicht mehr. Deshalb ist es wichtig, das du vor der ersten Ausfahrt 60-80 ml Notubes Dichtmiilch nachfüllst. Dies kannst du ganz einfach selber machen. Mit dem Ventilschlüssel von Notubes drehst du das Nadelventil aus dem Ventilsutz heraus. Dann ziehst du die Befüllspritze mit 60 ml Dichtmilch. Achtung: die Dichtmilch musst gut schütteln. Dann die Spritze auf den Ventilsitz drehen, Dichtmilch reinpressen, und aufpumpen. Das gane duert höchstens 2 Minuten. 
Zum Saisonstart offerieren wir dir das Notubes Frühlingsset zum Preis von 40 Franken, statt 50 Franken. Es beinhaltet e

Weiterlesen »